Willich Diese Künstler machen mit bei „Kunst im Kern“

Willich · 70 Aktionen an 40 Orten in der Willicher Innenstadt gibt es zu „Kunst im Kern“:

Visuelle Kunst: „Share a chair“, Projekt der Robert-Schuman-Schule, Kaiserplatz; Anne Fiedler, lebensgroße Zeichnungen aus Papier und Kleister, an unerwarteter Stelle; Künstlergilde Neersen, Peterstraße; Beate Krempe, Installation „Begehbares Gehirn“, Kaiserplatz; Martin Heinrich Hensel, Rauminstallation „Demente Weitsicht“, Bossel- und Bügelclub am Domgarten 6; Erich Schützendorf, Installation für „Groß & Klein“ in der Altenhilfe am Kaiserplatz; Beate Krempe, Acrylmalerei „Alice im Wunderland“, Kaiserplatz 14; Sven Post und die jungen Festspiele, 13 Uhr, Impro-Battle, Bücherei an der Hülsdonkstraße 9a; Puppentheater „Püppies und Rabauken“, 13.15 Uhr, Kreuzstraße 30; Waleed Ibrahim, Malerei, Kreuzstraße 30; Birgitta Jenner und Sabine Kreuels, Malerei und Zeichnungen, Kreuzstraße 21; Heike Kellmann, Raku-Keramik, Kreuzstraße 23; Ulla Gribs, Malerei, Kreuzstraße 7; Alexandra Höges, Malerei, Kreuzstraße 9; Willi Püttmanns, Acryl-Malerei, KÖB an der Hülsdonkstraße 9a; Martina Stall, Malerei, Hinterhof von Markt 5; die Künstlergilde Neersen zeigt weitere Werke in verschiedenen Geschäften in der Innenstadt; Oliver Smyrek, abstrakte Malerei, Markt 1; Andreas Matyas, Malerei und Holzskulpturen, Sparkasse am Markt; Peter Wynands und Stadtarchivar Udo Holzenthal zeigen Impressionen vom Marktplatz in der Passage neben dem Eishimmel; Siggi Dämkes, Metallobjekte, Bahnstraße 10. Iris Sonntag und Frank Vilhjalmsson, Fotografien, Innenhof der Bahnstraße 17; Maja Theberath, abstrakte Malerei, Bahnstraße 22; der Willicher Kunstverein präsentiert sich im Service-Center der Stadtwerke an der Peterstraße 1a; Peter Schmitz, Willicher Skizzen und Postkarten, Willicher Buchhandlung an der Grabenstraße 12; Nina Mußmann, Malerei, Peterstraße 27; Susanne Montini und Ursula Riefers, Malerei, Peterstraße 49. Im Kunstraum an der Peterstraße 19 ist die Ausstellung „Licht und Schatten“ von Renate Diekmann zu sehen, Gastkünstler ist Viorel Chirea; Spaßmaler, Rathaus am Kaiserplatz; der internationale Kunst- und Kulturtreff KuKt lädt zum Zugucken und Ausprobieren an die Peterstraße 44; Sabine und Volker Sternemann, Fotografien, Peterstraße 45; Andreas Jansky, abstrakte Bilder und Drucke, Peterstraße 45; Hedwig Maria Stevens, Malerei, Peterstraße 39; Patricia Schmitz, Fine-Art-Projekt, Peterstraße 27; Live-Bodypainting präsentiert Susanne van Zeeland an der Martin-Rieffert-Straße 50.

Musik: Christian Düker, musikalische Intermezzos am Piano, Gastronomiezelt am Markt; Wanderklavier für jedermann, KuKt, Peterstraße 44; Schulz & Schulz, Gitarre und Gesang, Kaiserplatz, 12.30 bis 14.30 Uhr; Armin Küpper, Saxophon, Markt, 12.30 Uhr, Kreuzstraße 23, 13.30 Uhr; Open Jam in der Kunstschmiede Blassen, Martin-Rieffert-Straße 50, 13 bis 19 Uhr; Frauenpower, Chor, Markt, 14 bis 14.45 Uhr und Willicher Buchhandlung, Grabenstraße 12, 15.15 Uhr; „Wir tanzen“ für Senioren, Kaiserplatz, 14.45 bis 15.15 Uhr; Die S(opera)netten mit Geesche Bauer, Gastrozelt, 14.45 und 16. 30 Uhr; Kleines Kino – Schimmer und Schober, Bahnstraße 10, 15 bis 18 Uhr; Orgelkonzert „Karneval der Tiere“, Kirche St. Katharina, 15.15 Uhr; Frauenchor 1968 Anrath, Kaiserplatz, 15.15 Uhr; Jochen Contzen, Blues, Markt, 15.45 bis 16.15 Uhr; Coffee & Cigarettes, Jazztrio, Kaiserplatz, 15.45 bis 17.45 Uhr; Tanzsportgruppe des DJK/VfL, KÖB, Hülsdonkstraße 9a, 16 Uhr; Nardelli Quartett, Kreuzstraße 7, 16.15 bis 18 Uhr; Maria Biesemann und Mathis Everding, Gesang und Gitarre, Kreuzstraße 23, 18 Uhr; Musikschule Dal Segno, Kreuzstraße 7, 12 Uhr, Peterstraße 19, 15.15 Uhr, Markt, 17.30 Uhr; Gently tuned!, Akustiksound, Markt, 18 bis 20 Uhr; Kreismusikschule auf dem Kaiserplatz: Akkordeonorchester um 18.30 und 19.15 Uhr, Rockband „zer’ 07“ um 20.10 Uhr, Samba Percussion Band um 18.50 und 19.30 Uhr; Pink Flönz, Musik der 70er, Gaststätte Maaßen, Bahnstraße 12; Tonköpfe, Chor a cappella, Markt, 20 Uhr; DJ mit Musik für jedermann im Bierhaus Alt Willich, Bahnstraße 9, 20.30 Uhr.

Literatur: Renate Tippmann und Heike Kellmann, KÖB, Hülsdonkstraße 9a, 12 Uhr, Hinterhaus Markt 5, 15.30 Uhr; Bess Dreyer, Lyrik, 13.15 Uhr, Markt 5, Hinterhaus; Literaturkurs der Robert-Schuman-Schule, Café K7, Kaiserplatz, 14.30 Uhr; Claudia Meimberg, Vino Nobile, Peterstraße 25, 15 Uhr; Birgit Jazdejewski, Geschichten für Kinder, KÖB, Hülsdonkstraße 9a, 15 Uhr, Willicher Buchhandlung, Grabenstraße 12, 16 Uhr; Vera Nentwich, Lesung, KÖB, Hülsdonkstraße 9a, 17 Uhr; Marcell Feldberg, Lyrik rund um Leben und Trauer, Pfarrkirche St. Katharina, 17 Uhr.

(msc)