1. NRW
  2. Städte
  3. Willich

Tönisvorst: TV Vorst erhält Auszeichnung

Tönisvorst : TV Vorst erhält Auszeichnung

Der TV Vorst hat vom Landessportbund das Qualitätssiegel "Sport pro Gesundheit" für sein qualifiziertes Angebot "Schwer mobil" bekommen. Mit dem Siegel werden in NRW nur qualitativ hochwertige präventive, gesundheitsfördernde Sport- und Bewegungsangebote ausgezeichnet. Das Dokument bestätigt die Qualifizierung der Übungsleiterin Maria Geschonneck, die mit entsprechenden Fortbildungen auf ihre Aufgaben vorbereitet wurde.

"Schwer mobil — Kids in Bewegung" ist ein Bewegungsangebot für Kinder mit Gewichtsproblemen. Das Angebot richtet sich an Kinder und Jugendliche, die ihr Gewicht auf ein gesundes Maß bringen wollen, um ihren Alltag selbstbewusst und mit mehr Freude zu gestalten.

Die Kurse sind jeden Mittwoch von 16 bis 17 Uhr und Samstags von 11 bis 12 Uhr in der Hans-Hümsch-Halle. Die Kursgebühren werden von vielen Krankenkassen ganz oder teilweise übernommen. Interessierte können sich direkt an Maria Geschonneck, Tel. 02156 7593, wenden. Weiterhin stehen bereit: Vorsitzender Klemens Surrey, k.surrey@tv-vorst.de, zweiter Vorsitzender Lothar Neumann, l.neumann@tv-vorst.de.

(RP)