Vereinsarbeit läuft trotz Corona weiter TV Schiefbahn investiert 100.000 Euro in Sporthalle und Heim

Schiefbahn · Trotz der momentanen Einstellung des Sportbetriebs läuft beim TV Schiefbahn die Vereinsarbeit weiter. Der Verein investiert rund 100.000 Euro in die Renovierung von Sporthalle und Vereinsheim. Dafür gibt es Fördermittel vom Land.

 Das Vereinsheim des TV Schiefbahn wird zurzeit in Teilen renoviert. Rund 100.000 Euro kosten die Arbeiten.

Das Vereinsheim des TV Schiefbahn wird zurzeit in Teilen renoviert. Rund 100.000 Euro kosten die Arbeiten.

Foto: TV Schiefbahn
(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort