Anrath: Traktor gerät in Brand - Feuer zerstört Scheune

Anrath : Traktor gerät in Brand - Feuer zerstört Scheune

Die Feuerwehr war am Freitagabend mehrere Stunden mit insgesamt 75 Mann auf dem Gelände eines Bauernhofes an der Straße Am Brückhof in Anrath im Einsatz. Der Sohn der Eigentümer hatte gegen 19.45 Uhr die Feuerwehr alarmiert, nachdem aus einer Scheune dichter schwarzer Qualm aufstieg. Die Wehrleute konnten den Brand schnell löschen. Ausgangspunkt des Feuers war ein in Brand geratener Traktor, der in der Scheune stand.

Das Feuer griff auf die Scheune über. Durch die Hitzeentwicklung wurde auch die über der Scheune befindliche Wohnung so stark beschädigt, dass sie jetzt nicht mehr bewohnbar ist. Verletzt wurde niemand. Der Einsatz endete gegen 23.30 Uhr. Die Höhe des Sachschadens ist nach Angaben von Feuerwehr und Polizei noch unklar, ebenso die Brandursache. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

(rei)