Stadt Willich: Täter verliert seine Krankenkassenkarte

Stadt Willich: Täter verliert seine Krankenkassenkarte

Ein 20jähriger Ladendieb aus Willich wurde am Freitagabend von einer Angestellten eines Einkaufsmarktes an der Hochstraße beim Diebstahl von Spirituosen erwischt. Sie versuchte den Täter festzuhalten, doch der riss sich los und flüchtete zu Fuß in Richtung Wallgraben. Bei seiner Flucht hatte er allerdings seine Krankenkassenkarte verloren. Polizeibeamte der Wache Willich fahndeten daher nicht nur im Tatortbereich, sondern suchten auch die Wohnund auf.

Der Täter öffnete zwar nicht, aber mit Hilfe eines Schlüsseldienstes wurde die Wohnung geöffnet und der Mann konnte festgenommen werden. Auch das Diebesgut wurde in der Wohnung gefunden. Dem möglicherweise unter Einfluss von Betäubungsmitteln stehende 20jährige Willicher wurde eine Blutprobe entnommen. Er kommt für mehrere ähnlich gelagerte Straftaten in Betracht und wird dem Haftrichter vorgeführt.

(RP)