Volleyball Sparda-Bank unterstützt Spielverein

Willich · ST. TÖNIS (RP) Die Sparda-Bank spendet dem Spielverein 1911 St. Tönis 750 Euro. Andrea Hambloch, Filialleiterin der Sparda-Bank in Krefeld, überreichte einen symbolischen Spendenscheck an Frank Wittekopf, Vorstand, und an Helmut Esser, Kassierer. Die Spende wird zur Förderung der Volleyball-Abteilung des Vereins eingesetzt. Für die Filialleiterin ist die Unterstützung des Sportvereins eine Selbstverständlichkeit.

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort