Round Table Tönisvorst: Großzügige Spende von Automeister Kohnen

Round Table Tönisvorst: Großzügige Spende von Automeister Kohnen

TÖNISVORST (RP) Die Tönisvorster Firma Automeister Kohnen feierte im vergangenen Oktober einen ganzen Tag lang ihr 50-jähriges Bestehen gemeinsam mit vielen Gästen und Freunden des Unternehmens.

TÖNISVORST (RP) Die Tönisvorster Firma Automeister Kohnen feierte im vergangenen Oktober einen ganzen Tag lang ihr 50-jähriges Bestehen gemeinsam mit vielen Gästen und Freunden des Unternehmens.

So präsentierte sich das gesamte Team vormittags vor einer Kulisse aus Autos der letzten sechs Jahrzehnte seinen beinahe 200 Gästen im Betrieb an der Mühlenstraße und feierte anschließend mit Kunden, Freunden und Familie bis spät in die Nacht bei einem Live-Konzert der US-amerikanischen Rockmusiker der "Billy Walton Band", welche eigens für diesen Abend über den großen Teich angereist war. Durch gemeinsames Engagement in vielen Tönisvorster Vereinen und Initiativen zählt auch der Serviceclub Round Table Tönisvorst/ Kreis Viersen zu den Freunden der Firma und hat daher an diesem Tag gerne bei der Durchführung der Feierlichkeiten geholfen. Es war der Wunsch aller Mitarbeiter und der Familie Kohnen, sämtliche Geschenke des Tages einem guten Zweck zukommen zu lassen, womit dann eines zum anderen kam: Als tolle Überraschung und großes Dankeschön überbrachte daher Firmenchef Christoph Kohnen beim letzten Zusammentreffen der "Tabler" einen Spendenscheck über 1000 Euro an den Förderverein Freunde von Round Table Tönisvorst/ Kreis Viersen und nahm als Gast - nur unterbrochen durch den kurzzeitigen Ruf zu einem anderen Ehrenamt, einem Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Tönisvorst - am Tischabend von RT 188 teil.

Das Präsidium des Serviceclubs, an der Spitze Präsident Frederic Lambertz und Vize-Präsident Gregor Schüller, und alle Mitglieder freuen sich sehr über diese wunderbare Unterstützung der Firma Automeister Kohnen und werden in den nächsten Wochen mit ihren Jahresplanungen fortfahren, bei denen auch über die Verwendung dieser großzügigen Spende beraten wird. Tischabende gibt es jeden zweiten und vierten Mittwoch im Monat.

(RP)