Ahg Therapiezentrum: Ein Dreirad für die Bewohner

Ahg Therapiezentrum: Ein Dreirad für die Bewohner

SCHIEFBAHN (tre) Im AHG Therapiezentrum Haus Willich ist ein lang ersehnter Wunsch in Erfüllung gegangen. Die Niederheider Einrichtung nennt jetzt ein Dreirad ihr eigen. Einigen Bewohnern ist es aufgrund ihrer Erkrankung nicht möglich, die Balance auf einem Fahrrad zu halten.

Dank dem Verein zur Förderung der Bewährungs- und Straffälligenhilfe konnte nun ein solches Fahrrad angeschafft werden. Der Verein spendet 350 Euro. Mit dem Geld kaufte das Therapiezentrum einen Bausatz für ein solches Fahrrad. In der hauseigenen Fahrradwerkstatt wurde das Rad nun zusammengebaut und mit einem großen Einkaufskorb versehen.

(tref)