Decken für syrische Flüchtlinge

SCHIEFBAHN (RP) Wieder einmal hat die Leprahilfe Schiefbahn Decken für syrische Flüchtlinge auf den Weg bringen können. Fast 2000 Decken erreichten kürzlich die türkische Stadt Gaziantep, nur 50 km von der syrischen Grenze entfernt.

Einige der Decken konnten direkt an in der Türkei lebende Flüchtlinge verteilt werden. Weitere Decken wurden über die Grenze nach Syrien gebracht und dort über den Türkischen Roten Halbmond in Flüchtlingscamps verteilt. Die Lage der syrischen Flüchtlinge ist nach wie vor sehr schlecht.

(RP)