Frauen-Union: Besuch im Konrad-Adenauer-Haus

Frauen-Union: Besuch im Konrad-Adenauer-Haus

WILLICH (RP) Die Adventsfahrt der Frauen-Union Willich hatte in diesem Jahr zwei Etappen. Zuerst ging es mit 47 Teilnehmern zur Besichtigung des Konrad-Adenauer-Hauses in Rhöndorf. Ein besonderer Kenner der Geschichte von Konrad Adenauer, Yasuo Inadome, hat die Frauen-Union wieder tatkräftig unterstützt. Viele Eindrücke vom Wohnhaus, dem toll angelegten und weitreichenden Gartengelände sowie von der Ausstellung konnten die Damen mit nach Hause nehmen.

WILLICH (RP) Die Adventsfahrt der Frauen-Union Willich hatte in diesem Jahr zwei Etappen. Zuerst ging es mit 47 Teilnehmern zur Besichtigung des Konrad-Adenauer-Hauses in Rhöndorf. Ein besonderer Kenner der Geschichte von Konrad Adenauer, Yasuo Inadome, hat die Frauen-Union wieder tatkräftig unterstützt. Viele Eindrücke vom Wohnhaus, dem toll angelegten und weitreichenden Gartengelände sowie von der Ausstellung konnten die Damen mit nach Hause nehmen.

Anschließend fuhr die Delegation mit der Drachenfelsbahn zur Drachenburg. Ein Weihnachtsmarkt unter dem Motto "Eine Weihnachtsgeschichte" von Charles Dickens entführte die Besucher ins London des 19. Jahrhunderts. Für die Teilnehmer ein eindrucksvoller, unvergesslicher Tag zwischen politischen Erinnerungen an Konrad Adenauer, dem ersten Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland, sowie eine Reise in die Märchenwelt zur Weihnachtszeit im stilvollen Ambiente.

(RP)