Tönisvorst Schwarze Fenster: Läden protestieren gegen Onlinehandel

Tönisvorst · Mit schwarz zugeklebten Fenstern haben rund 50 Geschäfte in Tönisvorst am Samstag ein Zeichen gegen den zunehmenden Internet-Handel gesetzt. Die Einzelhändler in der Fußgängerzone wollten den Bürgern damit vor Augen führen, wie die Stadt ohne ihr Angebot aussähe.

Schwarze Fenster gegen den Onlinehandel
5 Bilder

Schwarze Fenster gegen den Onlinehandel

5 Bilder
(lnw)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort