Stadt Willich: Schützenfest für Kinder in Schiefbahn

Stadt Willich : Schützenfest für Kinder in Schiefbahn

Die St. Sebastianus-Bruderschaft feiert am Sonntag, 17. September ihr diesjähriges Kinderschützenfest auf dem Gelände der Schießsportanlage am Bolzplatzweg. Die Veranstaltung beginnt um 14 Uhr. Traditionell wird das Kinderschützenfest vom Wachzug, in diesem Jahr Jägerzug "Lott Jonn" und Jägerzug "Äschte Vründe", organisiert. Bei interessanten und lustigen Spielen können die Kinder ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen und Punkte sammeln. Die Punktbesten werden dann zum Kinderschützenkönig und zur Kinderschützenkönigin gekrönt.

Für ein Startgeld von 2 Euro können alle Kinder teilnehmen und ein Essen und zwei Getränke erhalten. Der Wachzug bietet auch für Gäste Limo und Cola, Kuchen und Gegrilltes an. Denn natürlich sind auch die Eltern, Großeltern, Tanten und Onkel und auch Freunde eingeladen, die Kinder zu begleiten und einen schönen Nachmittag zu erleben. Einer besonderen Beliebtheit bei den Kindern erfreut sich die Kutsche. Kostenlos können die Kinder mit ihr durch Schiefbahn fahren.

(RP)