Schottelstraße: „Für Willich“ macht Vorschläge zur Verkehrssicherheit

Für Radfahrer : Schottelstraße: „Für Willich“ macht Vorschläge zur Verkehrssicherheit

Die Fraktion „Für Willich“ hat jetzt einen Antrag an den Bürgermeister gestellt, um Maßnahmen zu installieren, die schwere Unfälle an der Kreuzung Schottelstraße/Am Krickerhof in Anrath möglichst verhindern sollen.

Zusätzlich zu den bereits vorhandenen Absperrungen sollen Baken parallel zur Fahrbahn aufgestellt, eine Fahrbahnmarkierung in Rot mit dem Hinweis an die Autofahrer, dass Radfahrer kreuzen, auf die Fahrbahn aufgebracht und ein Schild am Ende des Radweges in Fahrtrichtung Anrath mit der Aufschrift „Radweg endet! Radfahrer absteigen!“ aufgestellt werden. Vorausgegangen war eine Fahrt von Vertretern der Wählergemeinschaft „Für Willich“ nach Arcen in den Niederlanden, wo man sich über bessere Absicherungen im Straßenverkehr unter anderem für Radfahrer informiert hatte. An der Kreuzung Schottelstraße/Am Krickerhof war kürzlich eine Inline-Skaterin tödlich verunglückt.

Mehr von RP ONLINE