Tönisvorst: Radler mit mehr als drei Promille gestoppt

Tönisvorst : Radler mit mehr als drei Promille gestoppt

Polizisten haben am Montag um 5:30 Uhr auf der Schelthofer Straße in Tönisvorst einen 46-jährigen Radfahrer aus St. Tönis gestoppt. Der Mann war den Beamten aufgefallen, da er ohne Licht unterwegs war und zudem in deutlichen Schlangenlinien fuhr.

Dies war nicht verwunderlich: Eine Alkoholtest ergab einen Promillewert von etwa 3,3. Die Einsatzkräfte nahmen den Radler mit zur Blutprobe und ordneten zu seinem eigenen Schutz dessen Ingewahrsamnahme an.