1. NRW
  2. Städte
  3. Willich

Polizei sucht nach Unfall in Willich den Fahrer eines Ford Kuga

Nach Unfall am 4. August in Willich : Polizei sucht Ford-Fahrer mit dunklem Haar

Nach einem Unfall am Donnerstag in Willich sucht die Polizei jetzt den Fahrer eines dunklen Ford Kuga. Der Fahrer soll der Polizei helfen, möglicherweise weitere Erkenntnisse zu erhalten.

Der Unfall geschah gegen 12.20 Uhr auf der Kempener Straße zwischen Willich und Anrath: Eine 50-jährige Frau aus Tönisvorst fuhr mit ihrem Motorrad über die Kempener Straße in Richtung Willich und überholte einen anderen Verkehrsteilnehmer.

Eine 70-jährige Tönisvorsterin, die mit ihrem Auto auf der Kempener Straße in Richtung Tönisvorst unterwegs war, sah, dass die Motorradfahrerin überholte, und lenkte ihren Wagen so weit wie möglich nach rechts, um einen frontalen Zusammenstoß zu vermeiden. Die Motorradfahrerin stieß mit der linken Seite des Pkw zusammen und stürzte, sie wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Am Freitag hatte die Polizei gemeldet, dass die Motorradfahrerin trotz des dortigen Überholverbots überholt hatte und, nach bisherigem Kenntnisstand, auch die zulässige Höchstgeschwindigkeit überschritten hatte. Das stimmt so nicht: Wie die Polizei nun am Montag mitteilte, ergaben weitere Ermittlungen, dass es im Bereich der Unfallstelle keine Geschwindigkeitsbegrenzung und kein Überholverbot gibt. „Gleichwohl hätte sie nicht überholen dürfen, weil gerade Gegenverkehr kam“, hieß es von der Polizei am Montag.

  • Die Motorradfahrerin wurde schwer verletzt mit
    Zusammenstoß in Willich : Motorradfahrerin wird bei Unfall schwer verletzt
  • Die schwer verletzte Brüggenerin wurde mit
    Auf der A45 bei Olpe : Motorradfahrerin aus Brüggen bei Unfall schwer verletzt
  • Die Polizei wurde am Mittwoch zu
    Einfahrt Richtung Kaarster See : Sechs Leichtverletzte nach Unfall

Die Ermittler des Verkehrskommissariats suchen nun nach dem Fahrer des dunklen Ford Kuga – der Wagen, der von der Motorradfahrerin überholt wurde. Über ihn sei bislang nur bekannt, dass er dunkle Haare haben soll, so die Polizei. Wer Hinweise auf die Identität des Fahrers geben kann, wird gebeten, die Polizei anzurufen unter 02162 3770.

(biro)