1. NRW
  2. Städte
  3. Willich

Polizei fasst zwei illegale Sprayer am Stahlwerk Becker in Willich

Illegale Sprayer in Willich gefasst : Festnahme: Männer sprayen auf Stromkasten

Die Polizei hat in Willich zwei illegale Sprayer gefasst. Die 23 und 24 Jahre alten Krefelder waren einer Streifenwagenbesatzung der Polizeiwache Kempen im Rahmen einer Einsatzfahrt am Mittwoch gegen 23.30 Uhr am Stahlwerk Becker aufgefallen.

Beim Anblick des Streifenwagens rannten die beiden Männer weg und warfen auf ihrer Flucht Gegenstände in ein Gebüsch. Die Einsatzkräfte konnten die Flüchtenden stoppen und entdeckten an Kleidung und Händen des 24-Jährigen blaue Farbe. Als die Polizisten im Gebüsch nachsahen, fanden sie laut Angaben dort Handschuhe, eine farblich passende Spraydose sowie die Schablone für ein Logo eines Fanclubs des Fußballvereins Schalke 04 mit noch feuchter Farbe darauf.

Kurz darauf entdeckten die Polizisten den Tatort: ein Stromverteilerkasten, etwa 100 Meter entfernt. Dort prangte das Logo einer Fangruppierung des Bundesligaclubs, informiert eine Polizeisprecherin. Weitere Tatorte wurden nicht gefunden. Die Einsatzkräfte stellten die Schablone „vorsorglich und auch als Beweismittel sicher“, sagt die Polizeisprecherin. Den beiden Männern droht ein Strafverfahren wegen Verdachts der gemeinschädlichen Sachbeschädigung. Die Ermittlungen dauern an.

(emy)