Stadt Willich: Piraten: Heyes soll zurücktreten

Stadt Willich: Piraten: Heyes soll zurücktreten

Die Piarten-Partei Willich ruft Bürgermeister Josef Heyes (CDU) zum Rücktritt auf. Er solle dem Beispiel des Bürgermeisters von Monheim folgen. Daniel Zimmermann sei zurückgetreten, weil er für die Stadt Geld sparen wolle und auf die Neuwahl erst im Jahr 2015 verzichte.

Hintergrund ist die Wahlregelung in NRW. Im Jahr 2014 werden die Stadträte neu gewählt und im Jahr 2015 der Bürgermeister. In Willich sollte auch Heyes ein Zeichen setzen und zurücktreten, so die Piraten. Viele gesellschaftliche Gruppen in Willich seien von haushaltsbedingten Kürzungen betroffen. Durch die Einsparungen der gemeinsamen Wahl könne der Bürgermeister persönlich für eine kleine Entlastung des Haushaltes sorgen.

(RP)
Mehr von RP ONLINE