1. NRW
  2. Städte
  3. Willich

Person unter Traktor eingeklemmt: Viele Einsätze für den Löschzug Willich

Person unter Traktor eingeklemmt : Viele Einsätze für den Willicher Löschzug

Fünfmal mussten die Feuerwehrleute zwischen Freitagabend und Sonntagmittag ausrücken. Am Kuhbusch brannte ein Dachüberstand, an der Röntgenstraße wurde ein Mann unter einem Traktor eingeklemmt.

Der Löschzug Willich hat ein einsatzreiches Wochenende hinter sich. Los ging es am Freitagabend um 20.37 Uhr, als der Löschzug zu einem Mehrfamilienhaus im Wegerfeld gerufen wurde: Eine Bewohnerin hatte einen „unklaren Brandgeruch“ bemerkt. Das gesamte Mehrfamilienhaus wurde von der Feuerwehr mit einer Wärmebildkamera und einem Messgerät ohne Ergebnis eines Brandereignisses kontrolliert. Gegen 21.25 Uhr rückte der Löschzug wieder ein.

Der nächste Einsatz ließ nicht lange auf sich warten: Gegen 23.50 Uhr wurde der Löschzug mit dem Stichwort „Person hinter Tür“ an der Krefelder Straße alarmiert. Schnell konnte allerdings Entwarnung gegeben werden, da es der Person gut ging und sie selbstständig die Tür öffnete.

Am Samstagnachmittag um 16.23 Uhr verlor ein landwirtschaftliches Gespann Teile der Ladung (es handelte sich um Kartoffeln) an der Kreuzung Parkstraße/Peterstraße. Die Einsatzstelle wurde abgesichert und der Landwirt bei der Fahrbahnreinigung unterstützt.

Am Sonntagmorgen gegen 7.55 Uhr heulten die Sirenen im Ortsteil Willich. Ein „Wohnungsbrand mit Menschenleben in Gefahr“ an der Straße Kuhbusch wurde der Feuerwehr gemeldet. Dort brannte es in einem Dachüberstand im Bereich eines Grillkamins. Per Kettensäge wurden Teile des Flachdachs geöffnet, und mit einem C-Strahlrohr wurde der Brand gelöscht. Entgegen der Erstmeldung war aber zu keiner Zeit ein Menschenleben in Gefahr. Gegen 9.45 Uhr konnte der Löschzug wieder einrücken.

Eine eingeklemmte Person unter einem Traktor in einer Garage an der Röntgenstraße beschäftigte den alarmierten Löschzug Willich um 11.40 Uhr. Die schnell eintreffenden Einsatzkräfte konnten den Patienten rasch unter dem Trecker befreien. Ein Rettungshubschrauber aus Duisburg brachte den Patienten in eine Unfallklinik.