Tönisvorst: Neues Fahrzeug für die Jugendfeuerwehr

Tönisvorst : Neues Fahrzeug für die Jugendfeuerwehr

Viel los war am Montagabend im St. Töniser Feuerwehrgerätehaus an der Mühlenstraße. Der neue Mannschaftstransportbus der Tönisvorster Jugendfeuerwehr, der von den der Tönisvorster Sparkassenstiftung gestiftet wurde, wurde an die Feuerwehrnachwuchsorganisation übergeben. Im Beisein vom Tönisvorster Bürgermeister Thomas Goßen, Fachbereichsleiter Wolfgang Schouten, Hauptamtsleiter Harry Schramm und einigen Mitgliedern der Sparkassenstiftung Tönisvorst erhielt Feuerwehrchef Rolf Peschken von Stiftungsvorstand der Sparkassenstiftung, Lothar Birnbrich, symbolisch einen Riesenschlüssel für das Feuerwehrfahrzeug überreicht.

Durch das gebraucht angeschaffte Fortbewegungsmittel sei die zukunftsorientierte Aus- und Weiterbildung innerhalb der Jugendfeuerwehr möglich, so Feuerwehrchef Rolf Peschken. Peschken übergab wiederum das Fahrzeug an Stadtjugendfeuerwehrwart Manfred Sander. Pfarrer Ludwig Kamm nahm die Einsegnung des neuen Fahrzeuges vor. Untermalt wurde die feierliche Übergabe durch Musikbeiträge des Musikzuges der Feuerwehr.

(RP)