1. NRW
  2. Städte
  3. Willich

Neuer Trainer für Vorster Handballer

Handball-Verbandsliga : Neuer Trainer für Vorster Handballer

Samir Muratoglu löst beim Verbandsligisten nach der Saison Dominique Junkers ab.

(mcp) Der Handball-Verbandsligist TV Vorst hat einen neuen Trainer gefunden. Ab der Saison 2019/20 steht Samir Muratoglu an der Seitenlinie der ersten Herrenmannschaft. Damit tritt der 52-jährige Bosnier die Nachfolge von Dominique Junkers an. Muratoglu kann auf eine lange Karriere als Profi Handballer in Kroatien, der Türkei und Deutschland zurückblicken und ist seit nunmehr fast 20 Jahren als Trainer aktiv. Hierbei hat er der B-Lizenz-Trainer Mannschaften in der Region Frankfurt von der Landesliga bis zur 3. Liga betreut.

Abteilungsleiter Thorsten Zimmermann freut sich über die Verpflichtung. „Mit Samir gewinnen wir einen richtig erfahrenen Trainer. Die gemeinsamen Gespräche, bei denen wir auch Vertreter der Mannschaft einbezogen haben, waren klasse und wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit.“ Beim Heimspiel gegen den SV Straelen wurde Muratoglu in der Rudi-Demers-Halle vorgestellt. Hierbei sah er ein engagiertes Spiel der Grün-Weißen. „Mir hat die Einstellung des Teams gut gefallen. Die Spieler zeigen eine gute sportliche Moral und werfen alles in Waagschale. Auch ich bin ein Arbeiter und gebe nie auf, das passt gut zusammen. Die Gespräche mit Vorstand und Spielern haben mir wirklich gut gefallen und das hat mir die Entscheidung sehr leicht gemacht. Ich freue mich auf die anstehende Aufgabe.“

  • Handball-Verbandsliga : Dominique Junkers hört beim TV Vorst auf
  • Derby in der Handball-Verbandsliga : Junkers will seine schwarze Serie beenden
  • Symbolbild.
    Corona im Kreis Viersen : Inzidenzwert im Kreis Viersen klettert weiter nach oben

An der Zusammenstellung des Teams, das sich in Abstiegsgefahr befindet, wird aktuell noch gearbeitet. Hierbei werden Leistungsträger aus der zweiten Mannschaft die Erste verstärken. Weiterhin hofft der Verein weiterhin noch auf punktuelle externe Verstärkungen.