Stadt Willich: Neue Vorsitzender beim Werbeverband Willich

Stadt Willich: Neue Vorsitzender beim Werbeverband Willich

Der Rechtsanwalt Bernhard Kinold (6. v. li.) ist neuer 1. Vorsitzender des Werbering Willich. Bei der Mitgliederversammlung des Werberings wurde der 39-Jährige, der bisher als 1. Schriftführer für den Verein tätig war, gewählt.

Er löst den bisherigen Vorsitzenden Alfred Erren ab, der nicht zur Wiederwahl antrat. "Mir liegt die Stadt am Herzen, ich sehe die Arbeit des Vereins als eine Förderung für Willich und seine Bürger", so Kinold. Als 1. Kassierer kommt der Vermögensberater Harri Schultze (5. v. li.) neu in den Vorstand, neuer 1. Schriftführer ist Jürgen Michiels (2. v. li.), der bisher als Beisitzer im Vorstand tätig war.

Außerdem standen turnusmäßig die drei Beisitzerpositionen zur Wahl: Jutta Heckes (4. v. li.) wurde im Amt bestätigt,Markus Panknin (3. v. li., Schuhhaus Panknin) und Ralf Holtmann (re., Autohaus Dresen) sind neu dabei. Den Vorstand komplettieren Peter Lepsy (li., 2. Schriftführer), Christian Paschertz (3. v. re., 2. Vorsitzender) und Alfred Bültermann (2. v. re., 2. Kassierer).

  • Hünxe : Ralf Lange als Vorsitzender bestätigt

Mit dem vergangenen Jahr war der Willicher Werbering zufrieden. Die Veranstaltungen seien nach Plan verlaufen. Im Ausblick auf 2010 erklärte Kinold unter anderem, dass es im Herbst einen "Umweltmarkt" auf dem Marktplatz geben werde. Die Herbstveranstaltung mit Kirmes und verkaufsoffenem Sonntag, die 2009 zum ersten Mal stattfand, wird beibehalten, auch die "Winterwelt" bleibt unverändert, so Kinold.

(RP)