Stadt Willich: Nach drei jahren Pause: Liederkranz gibt Konzert

Stadt Willich: Nach drei jahren Pause: Liederkranz gibt Konzert

Drei Jahre lang konnte der MGV Liederkranz nach der Schließung des Kaisersaales in Willich seine Konzerte nicht mehr durchführen. Am Samstag, 21. Oktober, ist es wieder so weit. Unter der Leitung von Juri Dadiani präsentiert der Chor unter dem Motto "Ich lade gern mir Gäste ein" seine Mischung von Klassik bis Pop, vom Volkslied über die Operette zum Hit.

Natürlich wird auch Kerstin Brix als Solistin wieder dabei sein. Unterstützt wird der Liederkranz von den befreundeten Chören Cäcilia, Outokumppu und SWK Krefeld. Das Konzert beginnt um 19 Uhr und findet in der Aula der Robert-Schuman-Europaschule an der Kantstraße statt. Karten zum Preis von 12 Euro gibt es in der Gaststätte Schiffer, Peterstraße, beim Vorsitzenden Jürgen Stuppan unter Tel. 02154 414742 oder bei allen Mitgliedern.

(RP)