Stadt Kempen: Museumsverein: Fahrt zur Frankfurter Rubens-Ausstellung

Stadt Kempen: Museumsverein: Fahrt zur Frankfurter Rubens-Ausstellung

Eine Fahrt zum Städel Museum in Frankfurt bietet der Kempener Geschichts- und Museumsverein am 28. April an. Anlass ist die große Rubens-Ausstellung, die in diesem Frühjahr dort zu sehen ist. "Rubens. Kraft der Verwandlung" thematisiert anhand von etwa 100 Arbeiten - darunter 31 Gemälde und 23 Zeichnungen des Meisters - seinen künstlerischen Dialog mit Kunstwerken berühmter Vorgänger und Zeitgenossen. Die Fahrt unter Leitung von Ina Germes-Dohmen am Samstag, 28.

April, startet um 8 Uhr am Busbahnhof vor dem Kempener Bahnhof. Gegen 19 Uhr wird der Bus wieder in Kempen sein. Die Kosten betragen für Mitglieder 48 Euro, Nicht-Mitglieder bezahlen 53 Euro, Anmeldungen bis spätestens 21. April bei Schreibwaren Beckers. Bärbel Messing wird am Sonntag, 15. April, um 11.15 Uhr im Rokokosaal einen Vortrag über Rubens halten.

(RP)