Model United Nations Lower Rhine (MUNLR): Schüler simulieren UN-Konferenz

Model United Nations Lower Rhine (MUNLR) : Schüler simulieren Konferenz der Vereinten Nationen

Etwa 100 Schüler zwischen 15 und 18 Jahren aus zehn Schulen des gesamten Niederrheins debattierten jetzt im Schloss Neersen bei einer simulierten Konferenz der Vereinten Nationen aktuelle wirtschaftliche, politische oder soziale Themen wie „Dringende Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels“ oder „Sicherstellung sozialer Gerechtigkeit für alle Generationen“.

Bei dieser Model United Nations Lower Rhine (MUNLR) nahmen sie die Rolle von Ländervertretern und deren themenbezogener Positionen ein. Es kam im Verlauf des gesamten Tages zum spannenden Austausch unterschiedlichster Standpunkte in regen englischsprachigen Debatten. Organisiert vom Tönisvorster Michael-Ende-Gymnasium und vom Krefelder Gymnasium Fabritianum führten Schüler als Generalsekretäre durch den Tag, leiteten als Komiteevorsitzende die Debatten und begleiteten als Pressedelegierte die Konferenz. Foto: MUNLR

(RP)
Mehr von RP ONLINE