Lucas Fadi ist neuer König der Willicher ASV-Jungschützen

Vogelschuss : Lucas Fadi ist neuer König der Willicher ASV-Jungschützen

Die Jungschützen im ASV Willich haben an Christi Himmelfahrt ihr neues Königshaus bestimmt. Beim Vogelschuss auf der Schießanlage an der Grabenstraße holte Lucas Fadi mit dem 125. Schuss um 16.35 Uhr den Vogel von der Stange.

Der 22-jährige Chemie-Student ist Mitglied der St.-Sebastianus-Bruderschaft Willich und setzte sich im Wettkampf gegen rund 25 ASV-Jungschützen durch. Er ist der Sohn des Bruderschafts-Geschäftsführers Marcus Fadi. Lucas Fadi setzte sich in einem Wettkampf von rund 25 ASV-Jungschützen gegen die Konkurrenz durch. Begleitet wird der Jungkönig von Königin Julia Fornacon.

Zuvor hatten die jungen ASV-Schützen durch Schüsse auf die Flügel die Minister bestimmt. Der Erste Minister wurde Tim Stoppe, 26 Jahre alt und im Vertrieb der Telekom beschäftigt. Er kommt ebenfalls aus der Sebastianus-Bruderschaft. Zweiter Minister ist Sebastian van der Hoven aus dem ASV-Zug „Al te same“. Er ist 18 Jahre alt und macht eine Ausbildung als Fachlagerist.

Mehr von RP ONLINE