1. NRW
  2. Städte
  3. Willich

Lkw-Fahrer übersieht beim Aussteigen radfahrenden Jungen in Willich

Unfall in Willich : Lkw-Fahrer übersieht beim Aussteigen radfahrenden Jungen

Ein 14-jähriger Willicher ist bei einem Unfall am Donnerstag gegen 13.15 Uhr leicht verletzt worden. Ein 44-jähriger Lkw-Fahrer hatte seine Fahrertür geöffnet, ohne auf den Radfahrer zu achten. Der Junge fuhr gegen die Tür und stürzte.

Die Polizei erinnert in diesem Zusammenhang noch einmal an den sogenannten holländischen Griff, der solche Unfälle verhindern könne: Dabei öffnet der Fahrer die Autotür mit der rechten Hand und blickt dadurch automatisch auf die Straße.

(RP)