Schiefbahn: Lkw-Fahrer auf A 52 schwer verletzt

Schiefbahn : Lkw-Fahrer auf A 52 schwer verletzt

(RP) Ein Lkw-Fahrer wurde am Donnerstag bei einem Unfall auf der A 52 schwer verletzt. Der  Unfall ereignete sich gegen 13 Uhr zwischen der Anschlussstelle Schiefbahn und dem Kreuz Neersen. Als ein Fahrzeug einen Fehler meldete, fuhr ein Lkw-Fahrer sein Fahrzeug auf den Seitenstreifen.

Der ihm nachfolgende niederländische Sattelzugfahrer wechselte ebenfalls auf den Seitenstreifen und prallte ungebremst auf den gestoppten Lkw. Dabei wurde der Fahrer in seinem Führerhaus eingeklemmt. Da der querliegende Sattelzug alle Spuren blockierte, war die Autobahn über Stunden gesperrt.

Mehr von RP ONLINE