1. NRW
  2. Städte
  3. Willich

Lise-Meitner-Gymnasium in Anrath: Schüler zeigen Ausstellung im Treppenhaus

Lise-Meitner-Gymnasium in Anrath : Schüler zeigen Ausstellung im Treppenhaus

Der Literaturkurs der Q1 des Lise-Meitner-Gymnasiums wollte eigentlich ein Theaterstück aufführen. Doch das ist wegen Corona nicht möglich. Stattdessen zeigen die Schüler eine Ausstellung.

Der Corona-Express ist auf dem Gelände des Anrather Lise-Meitner-Gymnasiums (LMG) angerollt. Im gläsernen Treppenhaus auf dem Schulhof ist der rote Zug unter dem Titel „Corona im Champus Express“ jetzt zu sehen. Vor dem Hintergrund, dass der Literaturkurs der Q1 unter der Leitung von Anne Tendyck wegen Corona sein Stück „Stress im Champus Express“ nicht zur Aufführung bringen konnte, hatte der Kurs einen Plan B beschlossen. Das Stück wurde umbenannt, und die mitbetreuende Anrather Künstlerin Beate Krempe machte jede Menge Fotos bei den wieder angelaufenen Proben unter den Corona-Schutzmaßnahmen. Wobei die Oberstufenschüler getreu dem neuen Titel „Corona im Champus Express“ die Pandemie einbauten.

Diese vielen Fotos setzten die Schüler in die Zugfenster ein, die normaler­weise unterschiedliche Landschaften gezeigt hätten. Im Treppenhaus entstand auf dem Weg zur ersten Etage ein roter Zug, der dank der Fotos Einblicke in das Stück gibt. Zudem richteten die Schüler eine Fotowand an den Glasscheiben des Treppenhauses ein und deponierten unter dem Zug Requisiten des Stückes. Mit einer Vernissage feierten die Schüler samt Tendyck und Krempe sowie dem Willicher Künstler Waleed Ibrahim nun die Ausstellungseröffnung.

  • Martina Böhm (li.), Sabine Höring und
    Katholisches Bildungsforum Leverkusen : Vielfältige Kurse und Vorträge trotz Corona
  • Digitale Lernformate sind im Präsenzunterricht meist
    Inklusion in Düsseldorf : Corona-Krise trifft Förderschüler hart
  • Sieben Schüler des Berufskollegs und eine
    Corona im Kreis Viersen : Berufskolleg: Schüler infiziert

 Die Ausstellung ist über die Sommerferien zu sehen. Da sie so konzipiert ist, dass sie von außen angeschaut werden kann, ist eine Besichtigung über den Schulhof an der Hausbroicher Straße 40 möglich.

(tre)