Stadt Willich: Korruption in Willich? Es wird weiter ermittelt

Stadt Willich: Korruption in Willich? Es wird weiter ermittelt

Die Ermittlungen wegen Vorteilsnahme/Bestechlichkeit gegen Mitarbeiter der Willicher Stadtverwaltung dauern nach wie vor an. Das bestätigte Oberstaatsanwalt Axel Stahl jetzt auf Nachfrage unserer Redaktion.

Die Verteidiger der Beschuldigten hätten inzwischen Akteneinsicht erhalten, nun warte man auf deren Einlassung. Dann werde entschieden, wie das weitere Vorgehen aussieht, so Stahl weiter. Ende 2015 hatte es nach einer anonymen Anzeige Durchsuchungen bei den Mitarbeitern der Willicher Stadtverwaltung gegeben. Der Vorwurf lautet, dass die städtischen Mitarbeiter geldwerte Vorteile von Drittunternehmen entgegengenommen hätten.

(msc)