1. NRW
  2. Städte
  3. Willich

Kinderwäldchen in Willich eingeweiht: Erste Babybäume gepflanzt

Kinderwäldchen in Willich eingeweiht : Erste Babybäume für Neugeborene 2021 gepflanzt

Im neuen Bürgerwald in Schiefbahn gibt es nun auch ein kleines Kinderwäldchen. Alle Eltern Neugeborener bekommen von Kinderschutzbund und Stadt einen Gutschein für die Pflanzung eines klimaresistenten Baumes.

Vorstandsmitglieder des Kinderschutzbundes Willich haben im September 2021 mit Bürgermeister Christian Pakusch die Fläche am Bürgerwald an der Hessenbende für ein „Kinderwäldchen“ eingeweiht. Am 15. Januar war es nun so weit: Die Eltern der Neugeborenen des Jahres 2021 konnten endlich die ersten Bäumchen pflanzen. Bürgermeister Christian Pakusch begleitete die Aktion. Er betonte: „Ich finde, die Pflanzaktion ist ein wichtiges Zeichen der Wertschätzung für jedes Neugeborene in unserer Stadt, das ich als Bürgermeister der Stadt Willich gerne unterstütze.“ Zudem werde etwas für die Klimazukunft der Stadt Willich getan. 

Andreas Kublank vom Bereich Landschaft und Straßen der Stadt hat die Bäumchen und die Materialien für die Pflanzung besorgt, der Kinderschutzbund Willich die Kosten für die Bäumchen übernommen. Hunderte Babytaschen verteilt der Kinderschutzbund an Eltern Neugeborener jedes Jahr. Darin enthalten: Gutscheine für eine Babybäumchen. Die nächste Pflanzaktion für die Kinder des Jahres 2022 ist im November geplant.

  • Inge Jessner und Lucina Walter (vorne,
    Auszeichnung : Heimatpreis für Kinderschutzbund
  • Lukas Maaßen ist Vorsitzender der SPD-Fraktion.
    Vorschläge von SPD und CDU : Ideen für die Konsolidierung des Haushalts in Willich
  • Erstmals seit 2017 stieg die Zahl
    Standesamt Viersen : Emilia und Felix die beliebtesten Vornamen

Im neuen Bürgerwald in Schiefbahn, in dem Ende des Jahres die ersten 32 Bäume von ihren Paten gepflanzt wurden, können die Babybäumchen wachsen und gedeihen – wie die Kinder, die später bei einem Spaziergang mit ihren Eltern diese Bäume einmal bewundern können. In einigen Jahren soll hier ein Wald aus klimaresistenten Baumarten entstanden sein, der auch in Zeiten des zunehmend tropischer werdenden Klimas Schatten spendet und für frische Luft in Willich sorgt.

(jbu)