1. NRW
  2. Städte
  3. Willich

In Willich wurde für den guten Zweck Golf gespielt

Golfclub Duvenhof Willich : Golfen für die Kinderkrebshilfe

66 Golferinnen und Golfer folgten Anfang Mai der Einladung zum Benefizturnier im Golfclub Duvenhof zugunsten der Hilfe für krebskranke Kinder und Jugendliche.

Am Ende kamen 2905 Euro für die Deutsche Krebshilfe zusammen.

Aber natürlich spielten die Teilnehmer auch um den sportlichen Erfolg: Den Bruttosieg erzielten Maria Litwin und Dominic Vogel. Die ersten Plätze in den Nettoklassen sicherten sich Rene Krüger, Katrin Henkel und Monika Merzenich. Sie haben sich für eines von drei Regionalfinals qualifiziert. In einem Regionalfinale spielen die Brutto- und Nettosiegerinnen und -sieger in getrennten Wertungen um den Einzug in das Bundesfinale. Dieses findet am 1. Oktober im Golfclub Westerwald statt.

Rund 120 Golfclubs richten von Ende März bis August 2022 ein Benefiz-Golfturnier im Rahmen von Europas größter Benefiz-Golfturnierserie aus. Im vergangenen Jahr spendeten Deutschlands Golfer trotz zahlreicher pandemiebedingter Turnierausfälle insge-samt 265.000 Euro für krebskranke Menschen.

Dank der Erlöse aus den 41. bundesweiten Golf-Wettspielen kann die Deutsche Krebshilfe eine Vielzahl von Forschungsvorhaben, aber auch zahlreiche andere Projekte und Initiativen auf allen Gebieten der Krebsbekämpfung finanzieren.

Weitere Infos unter 0228 729900 und www.krebshilfe.de.