Heimatbuch Anrath 2023 Diese Geschichten aus Anrath gibt es im neuen Heimatbuch

Anrath · Flugzeugabsturz, „Brockmanns Kull“ als Freibad, der Umbau der Adler-Apotheke oder das Badewannenrennen 2022 – das Anrather Heimatbuch ist ein gelungener Mix aus historischen und aktuellen Geschehnissen.

 Marlies Pasch, die Vorsitzende des Bürgervereins, präsentiert voller Stolz das neueste Heimatbuch in der Katholischen öffentlichen Bücherei.

Marlies Pasch, die Vorsitzende des Bürgervereins, präsentiert voller Stolz das neueste Heimatbuch in der Katholischen öffentlichen Bücherei.

Foto: Norbert Prümen

Seinen großen Auftritt hat das Anrather Heimatbuch traditionell beim Weihnachtsmarkt in Anrath. Doch den gibt es in diesem Jahr nicht. Einen ersten Vorgeschmack, was die Leser bei der diesjährigen 46. Ausgabe des Buches alles erwartet, gab es dafür neulich in der der Katholischen öffentlichen Bücherei. Als ein Programmpunkt innerhalb der erstmalig laufenden Aktion Heimatwochen stellte Marlies Pasch, Vorsitzende des Bürgervereins, zusammen mit etlichen Autoren das neueste Buch vor, das die Geschichte und Mundart der Gemeinde, das „Anrötsch Platt“ bewahren soll, sowie Personen, Vereine und Gruppierungen der Gegenwart vorstellt.