1. NRW
  2. Städte
  3. Willich

Heimat Erleben Thomas Von Kempen

Heimat Erleben Thomas Von Kempen

Erinnerungen Gleich drei Organisationen in Kempen widmen sich dem Andenken von Thomas. Die Thomas-Stiftung Kiefer wurde 1979 gegründet. Ihr Ziel ist es die Verbreitung seiner Schriften zu fördern. Der Thomas-Verein, gegründet 1993, versteht sich als Ergänzung der beiden anderen Institutionen. Er will durch Vorträge und Schriften die Erinnerung an Thomas aufrecht erhalten. Alljährlich lädt der Verein anlässlich des Todestages am 25. Juli zu einem Tag mit Vortrag und Führung durch die Stadt auf Spuren von Thomas ein.

Erinnerungen Gleich drei Organisationen in Kempen widmen sich dem Andenken von Thomas. Die Thomas-Stiftung Kiefer wurde 1979 gegründet. Ihr Ziel ist es die Verbreitung seiner Schriften zu fördern. Der Thomas-Verein, gegründet 1993, versteht sich als Ergänzung der beiden anderen Institutionen. Er will durch Vorträge und Schriften die Erinnerung an Thomas aufrecht erhalten. Alljährlich lädt der Verein anlässlich des Todestages am 25. Juli zu einem Tag mit Vortrag und Führung durch die Stadt auf Spuren von Thomas ein.

Das Thomas-Archiv im Kramer-Museum, 1987 gegründet, widmet sich der wissenschaftlichen Erforschung der Werke. Jeden Donnerstag ist das Archiv zwischen 15 und 18 Uhr geöffnet. Der Thomas-Verein, gegründet 1993, versteht sich als Ergänzung der beiden anderen Institutionen. Er will durch Vorträge und Schriften die Erinnerung an Thomas aufrecht erhalten. Alljährlich lädt der Verein anlässlich des Todestages am 25. Juli zu einem Tag mit Vortrag und Führung durch die Stadt auf Spuren von Thomas ein.

(RP)