Ferienangebote in der Eva-Lorenz-Umweltstation

Neersen : Ferienangebote in der Eva-Lorenz-Umweltstation

Die Eva-Lorenz-Umweltstation im Neersener Schlosspark bietet in den Sommerferien wieder ein reichhaltiges Programm für Kinder und Jugendliche. Anmelden kann man sich dazu bei Monika Wagner (sie gibt bei Bedarf auch weitere Informationen) unter Tel. 0178 2057692 oder per E-Mail an elu.neersen@posteo.de.

Los geht es am Donnerstag, 18. Juli, von 9.30 bis 12 Uhr für Kinder ab sechs Jahren „mit dem Forscherrucksack durch den Schlosspark“. Auf der Suche nach kleinen, geheimnisvollen Tieren auf Wiesen und im Wasser entdecken die jungen Teilnehmer spannende Dinge.

Am Dienstag, 23. Juli, und am Dienstag, 6. August, jeweils von 9.15 bis 12.15 Uhr, wird Naturkosmetik selbst gemacht. Aus duftenden Kräutern und Blüten stellen die Mädchen und Jungen ab zehn Jahren Lippenbalsam, Seifenkugeln und Duftwasser her. Die Teilnahme an diesem Angebot kostet fünf Euro.

In die Blütenwerkstatt geht es am Donnerstag, 25. Juli, und am Donnerstag, 8. August, jeweils von 9.30 bis 12.30 Uhr. Bunte Blüten und ihre summenden Besucher werden entdeckt, danach basteln und malen die Teilnehmer ab sechs Jahren. Kleine Blumen in selbst bemalten Töpfen können die Kinder anschließend mit nach Hause nehmen. Die Teilnahme kostet 2,50 Euro.

„So schmeckt der Sommer“ heißt es am Mittwoch, 31. Juli, von 9 bis 12 Uhr für Kinder ab sechs Jahren. Was wächst im Sommer im Garten und in der freien Natur? Die Kinder bereiten Leckeres wie Limonade und Blütenkugeln daraus. Die Teilnahme kostet 2,50 Euro.

Kamishibai, ein japanisches Erzähltheater im Abenteuerwagen, ist in Kooperation mit der katholischen öffentlichen Bücherei am Donnerstag, 1. August, von 14.30 bis 16.30 Uhr mit der Klanggeschichte „Der Sommer ist da“ zu Gast. Angesprochen sind Kinder von fünf bis acht Jahren.

(msc)
Mehr von RP ONLINE