1. NRW
  2. Städte
  3. Willich

Stadt Willich: Elfjähriger Radfahrer angefahren – Polizei sucht Zeugin

Stadt Willich : Elfjähriger Radfahrer angefahren – Polizei sucht Zeugin

Die Polizei sucht eine Frau, die am vergangenen Donnerstag Zeugin eines Verkehrsunfalls auf der Bahnstraße in Willich war. Ein elfjähriger Schüler aus Neersen wollte dort mit seinem Fahrrad die Bahnstraße kurz hinter der Moltkestraße überqueren. Dabei wurde er von einem silbernen oder grauen Ford, der von der Ackerstraße kommend nach links in die Bahnstraße einbog, erfasst. Der Fahrer des Ford, ein etwa 50-jähriger Mann, 180 bis 185 cm groß, Oberlippenbart, bekleidet mit blauer Latzhose, stieg aus dem Auto und kümmerte sich zunächst um den Jungen. Da dieser dann angab, nicht verletzt zu sein, stieg der Mann in seinen Pkw und fuhr davon. Eine Autofahrerin, die den Vorgang beobachtet hatte, gab dem Jungen ihre Telefonnummer. Leider wurde der Zettel, auf dem die Telefonnummer stand, nass, so dass er unlesbar ist.

Die Polizei bittet die Zeugin oder aber den Fahrer des Ford, sich unter Tel. 02162 3770 zu melden.

(RP)