Nach Abwasser-Urteil Drohen in Willich Steuererhöhungen?

Willich · Das Gerichtsurteil zu den Abwassergebühren könnte schon bald ein Loch von 2,5 Millionen Euro in den sowieso schon ramponierten Willicher Haushalt reißen. Stadtkämmerer Raimund Berg bringt eine Erhöhung der Grundsteuer B ins Spiel. Was das für Willicher bedeuten würde.

 Weniger Gebühren für Abwasser, mehr Steuern für Grundstücke und daher auch höhere Mieten? Das könnte künftig auf die Willicher Bürger zukommen.

Weniger Gebühren für Abwasser, mehr Steuern für Grundstücke und daher auch höhere Mieten? Das könnte künftig auf die Willicher Bürger zukommen.

Foto: Kaiser, Wolfgang (wka)