1. NRW
  2. Städte
  3. Willich

Stadt Willich: Die Stärken des Einzelhandels zeigen

Stadt Willich : Die Stärken des Einzelhandels zeigen

Der Schiefbahner Werbegemeinschaft feiert Sonntag ihr Maifest. Die Geschäftsleute versprechen Volksfeststimmung.

Es begann als Kinderfest und hat sich mittlerweile zu einem Volksfest entwickelt: Die Werbegemeinschaft Schiefbahn, der zurzeit rund 100 Einzelhändler, Dienstleister und Handwerker angehören, feiert am Sonntag, 12. Mai, ihr traditionelles Maifest. An mehr als 90 Ständen im Ortskern werden sich Vereine, Verbände, Organisationen präsentieren. Von 13 bis 18 Uhr ist verkaufsoffener Sonntag, zu dem die Einzelhändler spezielle Maifestangebote und Kundenaktionen machen.

Wie Werbegemeinschafts-Chef Rainer Höppner sagt, sei ein Fest dieser Größenordnung ohne zahlreiche Helfer und Sponsoren nicht zu machen. Die Werbegemeinschaft lege bei dem Fest Geld drauf. Verdient werden könne dabei nichts, aber die Geschäftsleute setzten gemeinsam auf den Werbeeffekt. Die Situation in den Städten werde nicht einfacher, der inhabergeführte Facheinzelhandel sei auf dem Rückmarsch. Mit derartigen Festen versuche die Werbegemeinschaft, die Menschen in die Stadt zurückzuholen. Die Geschäftsleute wollten mit solchen Aktionen das Signal aussenden, dass die Bürger an den örtlichen Einzelhandel denken sollten, und nicht nur an die Angebote im Internet, sagt Höppner.

  • Wo die Willicher Straße auf die
    Bürger sollen informiert werden : Kommt die Nordumgehung Schiefbahn jetzt doch?
  • Wolfgang Brock und Hildegard Herber-Spahn vom
    Der Deutsch-Lettische Freundeskreis vermittelte : Feuerwehrfahrzeug aus Schiefbahn hilft künftig in Lettland
  • Matthias Zeies (Bürgerbusverein Anrath), Bürgermeister Christian
    Willich : Stehhilfen erleichtern das Warten auf den Bürgerbus in Willich

Überall im Ort soll etwas passieren, hat sich die Werbegemeinschaft vorgenommen. Vor allem für Kinder gibt es zahlreiche Attraktionen, unter anderem eine horizontale Kletterwand und das Space-Shuttle, eine elf Meter hohe und zehn Meter lange Rutsche. Auf dem Programm steht auch wieder eine Kinderrallye zum Mitmachen. 40 Stationen hat die Rallye. Kinder, die mindestens von zehn Stationen Stempel sammeln, erhalten eine Belohnung.

Für die Erwachsenen machen die Geschäftsleute spezielle Angebote, die Stadt Willich, die Stadtwerke Willich und andere Institutionen sind mit Informationsständen vertreten. Zudem gibt es eine erlesene Auswahl an Köstlichkeiten zum Probieren.

Im gesamten Ortskern wird es den Tag über immer wieder Aktionen geben, unter anderem von Luftballonkünstlern und Jongleuren. Die Hauptbühne des Festes ist am Hubertusplatz. Dort wird unter anderem auch die Kempen Big Band unter Leitung von Markus Türk spielen. Jüngst hatte sie zu Gunsten des Lions Club in der Kulturhalle in Schiefbahn ein Konzert gegeben. Bei dieser Gelegenheit verpflichtete die Werbegemeinschaft die Big Band. Auch das Continental Swing Ensemble wird auf der Bühne aufspielen, während die Streetkings und die Traditional Jazz Gang musizierend durch den Ort ziehen.

Wegen des Festes kommt es im Ortskern Schiefbahn am Sonntag von 6 bis 22 Uhr zu Sperrungen und Halteverboten. Der Hubertusplatz ist bereits ab Samstag, 14 Uhr, gesperrt. Die Stadt richtet im Ortskern Umleitungen ein, die auch den Busverkehr betreffen. Die Haltestelle "Schiefbahn Kirche" kann während der Dauer der Sperrung nicht angefahren werden. Auch Anwohner können nicht zu ihren Wohnungen fahren.

(RP/rl)