„Was’n Fest“ in Anrath und Schiefbahn Musikfest für Senioren findet Fortsetzung

Anrath/Schiefbah · Zwei weitere Ausgaben der Reihe „Was’n Fest“ für Senioren finden in diesem Herbst in Anrath und Schiefbahn statt. Dabei bietet die Stadt Kaffee, Kuchen und Musik.

 In der Kulturhalle Schiefbahn findet die zweite Ausgabe von Was’n Fest im Herbst statt.

In der Kulturhalle Schiefbahn findet die zweite Ausgabe von Was’n Fest im Herbst statt.

Foto: Kaiser, Wolfgang (wka)

„Was’n Fest“ — die beliebte Reihe der Feste für Willicher Seniorinnen und Senioren geht nach ihrem Auftakt in Willich und Neersen, der im Frühjahr stattfand, in die zweite Runde: Im Herbst geht es in Anrath am Mittwoch, 4. Oktober, in der Josefshalle weiter. Dabei wird das Fest zum Oktoberfest: Für Wies’n-Stimmung sorgt Entertainer, Musiker und Sänger Dennis Bongardtz mit seinem Akkordeon. Mit dabei sind auch Heinz Brings mit seiner steirischen Harmonika und die Line-Dance-Gruppe „Lucky Ladies”. Wer möchte, darf gerne im passenden Outfit mit Dirndl und Lederhosen feiern.

Den Abschluss der Reihe bildet dann das Fest am Freitag, 27. Oktober, in der Kulturhalle Schiefbahn. Dann klingt die Saison stimmungsvoll mit einem „Herbstfest“ aus. Das Duo Manatee Music mit Franka von Werden und Tim Steiner spielt Lieblingslieder aus 70 Jahren Musikgeschichte, unterstützt werden sie von Kindern der OGS Hubertusschule und den „Line Dance Ladies” des TV Schiefbahn, die das Programm abrunden.

Ein kostenloser Bus-Shuttle bringt die Gäste aus den anderen Stadtteilen zum Veranstaltungsort. Wer den Service nutzen möchte, kann sich verbindlich unter Telefon 02154 949 657 bis drei Wochen vor der Veranstaltung anmelden.

Eintrittskarten für 5 Euro können in den Begegnungsstätten und bei der Seniorenstelle erworben werden. Darin enthalten sind ein Stück Kuchen und Kaffee. Der Kartenvorverkauf findet zu den üblichen Bürozeiten in den Begegnungsstätten in Willich (Kaiserplatz 1), Anrath (Kirchplatz 9–11), Neersen (Minoritenplatz 29), Schiefbahn (Hochstraße 67) und Krumm (Hülsdonkstraße 203) statt.

Für weitere Informationen steht die Seniorenstelle der Stadt Willich an der Gießerallee 6 unter der Rufnummer 02154 949 657 zur Verfügung.

Die Veranstaltungen finden jeweils am Nachmittag zwischen 15 und 17 Uhr statt. Einlass ist sowohl in der Josefshalle als auch in der Kulturhalle jeweils ab 14 Uhr.

(svs)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort