1. NRW
  2. Städte
  3. Willich

Der ASV Willich lädt für den 15. bis 17. Mai zum Märzenfest ein

Allgemeiner Schützenverein Willich : Märzenfest in einem größeren Zelt

Eine große Fete von Freitag- bis Sonntagabend: Der ASV Willich lädt für den 15. bis 17. März zum Märzenfest ein.

Zum fünften Mal feiert der ASV Willich sein Märzenfest, diesmal vom 15. bis 17. März im Stahlwerk Becker – erst trendig, dann zünftig. Das beheizte Festzelt auf der Festwiese im Stahlwerk ist noch größer, und es gibt einen neuen Caterer.

Am Freitagabend lädt der ASV zur großen 90er-Jahre-Party ein. Zum zweiten Mal sorgt DJane Ingrid Häfner aus München für einen Abend mit reichlich Möglichkeit zur Bewegung – auf gut Deutsch: Es darf getanzt werden bis zum Umfallen. Die DJane, die ihre Karriere mit einer Gesangsausbildung begonnen hat, hat mehr als 30 Jahre Erfahrung in der europäischen Musikbranche. Sie freue sich schon sehr auf Willich – denn „2018 hat mir sehr gut gefallen: Es war eine schöne Location, nette und tanzwütige Leute und eine super Stimmung“, so Ingrid Häfner. Sie danke dem Orga-Team um Wolfgang Dille und dem ASV für die tolle Vorbereitung. „Für die 90er-Party 2019 werde ich jeden Musikstyle aufleben lassen. Ob 70er, 80er, 90er und die aktuellen Charts, für jeden ist etwas dabei“, kündigt sie an. Wer mitfeiern möchte, kann jetzt noch Karten kaufen, auch an der Abendkasse ist das noch möglich.

  • Stadt Willich : Bayrische Gaudi im Stahlwerk Becker
  • Am Freitag wurden im Kreis Viersen
    17 neue Corona-Infektionen : Inzidenzwert im Kreis Viersen sinkt leicht
  • Vera Nentwich, die gebürtig aus Grefrath
    Autorin Vera Nentwich : „Frau mit männlichem Migrationshintergrund“

Das Haupt-Event ist das Märzenfest am Samstagabend mit den Wurzeln in der bayerischen und österreichischen Tradition. „Es kommt bei den Willichern so gut an, dass es auch in diesem Jahr wieder – trotz der erneuten Zeltvergrößerung – sehr schnell ausverkauft war“, erzählt ASV-Präsident Joachim Kothen. Er freut sich auch, dass alle Besucher im Trachtenlook kommen, „so passt das ganze Bild im Zelt immer gut zusammen“.

Für die Musik ist wieder eine der bekanntesten Oktoberfest-Bands – die „Münchner Zwietracht“ – zuständig. Zum Märzenfest gehört das passende Märzen-Bier. „Es ist besonders süffig und eine Abwechslung im Vergleich zu den bei uns üblichen Biersorten“, freut sich Kothen. Beim Transport an den Niederrhein unterstützt das Unternehmen Brocker Logistik den ASV.

Zeltwirt Peter Barrawasser und Kooperationspartner Borger-Catering versorgen die Gäste mit Bier und Speisen. Neu in diesem Jahr: Die Besucher brauchen die Märzen-Platten nicht vorzubestellen, sondern können aus einem Buffet im Zelt wählen. „Für den kleinen Hunger gibt es Brezel mit Obazda und Radieserln oder Leberkäs in der Semmel. Eine kalte Märzenplatte ist eine gute Grundlage für den ganzen Abend – mit Mini-Fleischpflanzerl, Leberkäse, Bierbeißer, Hähnchenschnitzel und vielem mehr“, so Kothen. Zum Nachtisch gibt es Wiener Kaiserschmarrn mit Rosinen, Mandeln, Apfelkompott oder Vanille-Sauce, alles zu moderaten Preisen.

Der Sonntag beginnt mit der Generalversammlung der ASV-Schützen im Festzelt. Nach Ende der Versammlung (gegen 12.30 Uhr) sind Schützen und Bürger zu einem gemütlichen Schützen-Frühschoppen mit Programm eingeladen. Zeitgleich beginnt der Kindertrödelmarkt im Zelt, „damit unterstützen wir den Förderverein zugunsten krebskranker Kinder Krefeld und spenden die Teilnahmegebühr von fünf Euro pro Tisch direkt an den Verein“, so Kothen.

Auf und vor der Bühne gibt es ein buntes Programm: Die „Kleinen­broicher“ spielen, danach zeigen Gruppen aus Tommy’s Tanzstudio, vom TV Schiefbahn und aus dem Willicher Fitness- und Gesundheitsstudio Halle 22 ihr Können. Außerdem gibt es eine Zauber-Show, Kinderschminken und Osterbasteleien. Die ASV-Frauen organisieren eine Cafeteria mit selbst gebackenem Kuchen, der Zeltwirt bietet Kaffee an. Im Außenbereich gibt es ab dem Vormittag einen Trödelmarkt für Erwachsene sowie eine Ausstellung von historischen Traktoren, Oldtimern, Motorrädern und modernen Landmaschinen.