1. NRW
  2. Städte
  3. Willich

Der Alleeschulhof in Anrath wird zum Pop-up-Biergarten

Gastronomen können sich beteiligen : Der Alleeschulhof in Anrath wird zum Pop-up-Biergarten

Der Platz vor der Alleeschule in Anrath soll sich am 8. Oktober mit Leben füllen. Dann wird dort geschlemmt und gefeiert. Gastronomen, die noch mitmachen möchten, können sich melden.

Der Feierabendmarkt in Willich war auch angesichts der vielen Besucher offensichtlich ein „Ankommer“ – jetzt steht das nächste Event an: In Anrath gibt es am Freitag, 8. Oktober, von 17 bis 21 Uhr einen „Pop-up-Biergarten“.

„Wir werden auf dem Alleeschulhof in Anrath einen Stadtbiergarten anbieten können“, sagt Ursula Manske vom Stadtmanagement: „Bei Live-Musik werden Getränke aus einem umgebauten VW-Bulli heraus verkauft, und die Speisen werden über lokale Gastronomie via Lieferdienst an die Tische gebracht.“ Konkret wird eine gemeinsame Karte der Anbieter auf die Tische gelegt, die Gäste können dann direkt bestellen und eine Tischnummer angeben – „damit das Essen auch wirklich bei ihnen landet“, so Manske.

Das Stadtmanagement-Team hofft auf Wetterunterstützung, ein bisschen „Goldenen Oktober“ und auf Verständnis der Besucher, dass mit Blick auf die Corona-Verordnung eine Durchführung wie beim Feierabendmarkt ansteht: In Warteschlangen und überall dort, wo der Abstand nicht eingehalten werden kann, ist Maske zu tragen. Zusätzlich bietet Gastronom Römgens vor Ort mit einem Imbisswagen Speisen an, und interessierte Gastronomen, die sich noch beim Lieferdienst-Angebot einklinken wollen, können sich bei Ansprechpartnerin Ursula Manske (Telefon 02156 949295) melden.

(RP)