Kommunalwahl 2014: Das sind die Wahlergebnisse aus Willich

Kommunalwahl 2014: Das sind die Wahlergebnisse aus Willich

Überraschung in Willich: Die CDU hat mit 47,88 Prozent der abgegebenen Stimmen die absolute Mehrheit verloren: 2009 erreicht man noch 58,30 Prozent.

Vor allem die SPD profitierte davon. Die Sozialdemokraten erzielte mit 26,31 Prozent ein Plus von 7,61 Punkten. Die Grünen konnten mit 13,27 Prozent ebenfalls zulegen (+2,67). Die FDP in Willich konnte mit 12,54 Prozent ihr Ergebnis von 2009 (12,40 Prozent) gegen den Trend halten und sogar leicht verbessern.

Unter der Unzufriedenheit mit den Christdemokraten hat anscheinend auch der CDU-Bürgermeister Joses Heyes gelitten. Zwar erhielt er mit 67,03 Prozent eine deutliche Mehrheit, aber damit auch deutlich weniger Stimmen als noch 2009. Vor fünf Jahren erzielte er ein "Traumergebnis" von 83,51 Prozent

(erer)