1. NRW
  2. Städte
  3. Willich

Tönisvorst: Daniels Traumland ist schon fast perfekt

Tönisvorst : Daniels Traumland ist schon fast perfekt

Der Gasstrahler im Probenraum der Laienspielgruppe "Salz & Pfeffer" der Kolpingsfamilie Vorst verbreitet mollige Wärme und das ist auch gut so. Annegret Köhler hüpft nämlich im Flanellschlafanzug und Socken durch die Gegend. Sie spielt Daniel und der bekommt gerade Besuch vom Träumling, der heute allerdings etwas merkwürdig aussieht. Träumling trägt grauen Dutt und Kittelschürze. "Die Rolle spielt normalerweise Kathrin Köhler, aber sie kann heute Abend nicht und daher muss Judith Hensler ran, die eigentlich die Oma spielt", klärt Thomas Nellen auf, der momentan in der Rolle als Baum Pause hat.

Der Gasstrahler im Probenraum der Laienspielgruppe "Salz & Pfeffer" der Kolpingsfamilie Vorst verbreitet mollige Wärme und das ist auch gut so. Annegret Köhler hüpft nämlich im Flanellschlafanzug und Socken durch die Gegend. Sie spielt Daniel und der bekommt gerade Besuch vom Träumling, der heute allerdings etwas merkwürdig aussieht. Träumling trägt grauen Dutt und Kittelschürze. "Die Rolle spielt normalerweise Kathrin Köhler, aber sie kann heute Abend nicht und daher muss Judith Hensler ran, die eigentlich die Oma spielt", klärt Thomas Nellen auf, der momentan in der Rolle als Baum Pause hat.

Text sitzt schon hervorragend

Während Hensler daher die ihr unbekannte Rolle des Täumlings per Textbuch spielt, sitzt der Text bei den anderen hervorragend. Die Proben für das neue Kinderstück "Daniels Traumland" laufen auch schon seit Anfang Februar. Woche für Woche schlüpfen die sieben Darsteller unter der Regie von Christoph Zeletzki im Probenraum auf dem Bauernhof im Kehn in ihre Rollen. Ebenfalls laufen die letzten Vorbereitungen an den Requisiten laufen auf Hochtouren. Gabi Nilges als Mutter schneidet buntes Tonpapier klein, das wiederum Sonja Zeletzki, bereits in ihrem Drachenkostüm steckend, auf eine Tür klebt.

  • Der Preis für elektrischen Strom steigt
    Energiepreise im Kreis Viersen : Wie die NEW den Strompreis erhöht
  • In den Impfspritzen kann wahlweise auch
    Kreis Viersen : Kreis Viersen bietet Impfung mit Valneva-Vakzin an
  • Wenn die Wehrleute des Löschzugs Schiefbahn
    Wettkampf für historische Feuerwehren : Löschen wie vor über 100 Jahren - Schiefbahn auf dem ersten Platz

Die zweite Szene ist zu Ende. Der Drache muss ran. Sonja Zeletzki pappt das letzte bunte Fitzelchen an und krabbelt dann in ihre Drachenhöhle. Die erste Begegnung zwischen Drachen und Daniel steht an. Es gibt viele "Huchs", wilde Drachenbrüller und auch jede Menge Gelächter, denn Spaß haben alle beim Proben. Die Aufführungen von "Damiels Traumland" sind am Samstag, 17. April, 15 Uhr, und am Sonntag, 18. April, 12 Uhr.

Es gibt noch Karten im Vorverkauf zu drei Euro bei Schreibwaren Kohnen am Markt in Vorst, der Sparkasse Vorst und im Kulturshop des Stadtkulturbundes Tönisvorst am Kirchplatz 16 in St. Tönis.

(RP)