1. NRW
  2. Städte
  3. Willich

Corona: Veranstaltungsabsagen in Willich und Tönisvorst

Willich/Tönisvorst : Corona: Veranstaltungen werden abgesagt

Folgende Absagen von Veranstaltungen in Willich und Tönisvorst haben uns erreicht:

Die Rehabilitations- und Behinderten-Sportgemeinschaft Tönisvorst teilt mit, dass bis Ende der Osterferien (19. April) der Sport in allen Reha-Sportgruppen ausfällt. Die für den 21. März geplante Mitgliederversammlung der Aktion Mission und Leprahilfe Schiefbahn findet nicht statt. Der Jahresbericht 2019 kann angefordert werden unter info@leprahilfe-schiefbahn.de. Die Veranstaltung am 30. März, 18.30 Uhr, im AKF- Zentrum „Herkunftsland Eritrea – Über die Fluchtursachen in einem unbekannten Land“ wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Der Vorstand des Man­do­li­nen­orchesters St. Tönis 1920 hat entschieden, das Konzert am 29. März – „Japanische Impressionen“ – in der evangelischen Kirche in Vorst zu verschieben. Die Jahreshauptversammlung des Anrather Bürgervereins, die am 25. März stattfinden sollte, ist auf unbestimmte Zeit verschoben. Der Vorstand der Bürger Junggesellen Schützenbruderschaft hat beschlossen, die aktuelle Haussammlung in Vorst pausieren zu lassen.

(RP)