1. NRW
  2. Städte
  3. Willich

Stadt Willich: "Café 55+": Gemeinsam Freizeitaktivitäten planen

Stadt Willich : "Café 55+": Gemeinsam Freizeitaktivitäten planen

Am kommenden Donnerstag, 26. April, startet ein neues Angebot in der DRK-Begegnungsstätte Anrath am Kirchplatz 9-11. Für jeden letzten Donnerstag im Monat lädt Einrichtungsleiterin Eva Abels von 15 bis 17.30 Uhr zum "Café 55+" ein. Das Ziel ist es, Bürgern eine Anlaufstelle zu bieten, in der Freizeitaktivitäten geplant werden können.

Am kommenden Donnerstag, 26. April, startet ein neues Angebot in der DRK-Begegnungsstätte Anrath am Kirchplatz 9-11.

Für jeden letzten Donnerstag im Monat lädt Einrichtungsleiterin Eva Abels von 15 bis 17.30 Uhr zum "Café 55+" ein. Das Ziel ist es, Bürgern eine Anlaufstelle zu bieten, in der Freizeitaktivitäten geplant werden können.

"Oft ist es so, dass jemand keine Lust hat, alleine ins Theater zu gehen, und jemanden sucht, der vielleicht das gleiche Interesse hat. Andere finden es langweilig, alleine oder nur zu zweit Radtouren zu unternehmen, und würden gerne in einer größeren Gruppe fahren. All diesen Menschen möchten wir die Gelegenheit bieten, andere Menschen kennenzulernen, um gemeinsam etwas zu unternehmen", sagt Abels, die die Gruppe zusammen mit einer weiteren ehrenamtlichen Helferin begleitet.

Die Teilnahme ist völlig kostenfrei, und es sind keine Anmeldungen von Nöten. Jeder ab 55 Jahren kann das neue Angebot nutzen und einfach vorbei kommen. Es handelt sich um keinen Singletreff, um den Partner fürs Leben zu finden, sondern um die Gestaltung von Freizeit, angefangen bei gemeinsamen Essen-Gehen über Veranstaltungsbesuche und Skatspielen bis hin zum Wandern. Vorgesehen ist es, sich einmal im Monat zu treffen, um Pläne für die kommenden vier Wochen zu schmieden. Zudem will Abels eine Pinnwand einrichten, an der ein jeder seine Freizeitpläne anpinnen und Mitstreiter suchen kann. Vor dem Hintergrund, dass der letzte Donnerstag im Monat Mai ein Feiertag ist, wird das "Café 55+" auf den 7. Juni verschoben. Den eigentlichen Café-Charakter erhält die neue Idee von Abels dabei durch das Angebot von Kaffee und Kuchen zu jeweils 50 Cent.

(tref)