1. NRW
  2. Städte
  3. Willich

Brand in Anbau in Schiefbahn

Brand in Schiefbahn : Feuer in Anbau eines Hauses war schnell gelöscht

Zu einem Brand eines Anbaus an der Bruchstraße in Schiefbahn musste die Feuerwehr am Samstag kurz nach 11 Uhr ausrücken. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte quoll starker Rauch aus einem Fenster des Anbaus, der als Lager für einen Floristikbetrieb dient.

Wie Feuerwehrsprecher Bernd Ihlenfeld weiter mitteilte, hatte ein Nachbar bereits mit einem Gartenschlauch erste Löschversuche durch das Fenster unternommen. Unter Atemschutz gingen Wehrleute des Löschzugs Schiefbahn gegen das Feuer vor. Menschen befanden sich glücklicherweise nicht mehr in dem Gebäude.

Der Brand war schnell gelöscht. Mit einer Wärmebildkamera wurde das Gebäude auf vorhandene Brand- oder Glutnester kontrolliert. Ein angrenzendes Wohnhaus wurde durch die Feuerwehr ebenfalls inspiziert. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.