Willich: Bauarbeiten am neuen Radweg fast beendet

Willich: Bauarbeiten am neuen Radweg fast beendet

KEMPEN/VORST (rei) Die Bauarbeiten sind fast abgeschlossen. Seit Ende März wurde der kombinierte Rad-/Fußweg entlang der Landstraße 361 zwischen Vorst und Kempen erneuert.

Der Belag hatte bereits seit Jahren an verschiedenen Stellen Schäden vor allem durch Baumwurzeln. An einigen Stellen war der Asphalt bereits vor längerer Zeit entfernt worden. Straßen.NRW hat den Rad-/Fußweg auf dem rund fünf Kilometer langen Teilstück zwischen Ortsausgang Vorst und dem Kempener Außenring grundlegend sanieren lassen.

Während der Bauzeit war der Radweg gesperrt, mussten Radfahrer eine Umleitung nehmen oder die Hauptfahrbahn benutzen. Daher war die Geschwindigkeit auf 50 km/h begrenzt. Seit gestern Morgen ist das Tempo-Limit wieder aufgehoben, der Radweg befahrbar. Die Holzeinschalung der Bäume wird jetzt entfernt. Sie war während der Bauarbeiten zum Schutz der Bäume montiert worden.

(RP)