Willich: Bau des Alleenradwegs in Willich verzögert sich

Willich: Bau des Alleenradwegs in Willich verzögert sich

Stadt Willich (djm) Der Alleenradweg "soll mit Macht umgesetzt werden", so Dr. Paul Schrömbges (CDU) im Planungsausschuss. Seine Partei hatte beantragt, dass die Verwaltung der Stadt Willich bis Juli eine Planung vorlegt, die den Bau des Alleenradwegs ab Herbst ermöglicht.

Die Verwaltung hatte in ihren Ausführungen zu diesem Antrag aber ausgeführt, dass die Verzögerung nicht von ihr zu verantworten sei. Die Schienenentfernung, für die die Bahnentwicklungsgesellschaft (BEG) zuständig ist, werde verzögert. Die BEG habe erst vor kurzem den entsprechenden Antrag an das Eisenbahnbundesamt gestellt, berichtete die Technische Beigeordnete Martina Stall. Vorher könne das von der Stadt beauftragte Vermessungsbüro nicht anfangen zu arbeiten.

(RP)
Mehr von RP ONLINE