Willich: Banküberfall: Täter trug Granate am Körper

Willich : Banküberfall: Täter trug Granate am Körper

Ein Unbekannter hat am Mittwochmittag eine Bank in Willich-Schiefbahn überfallen. Er gab vor, eine Granate am Körper zu tragen.

Ein bislang unbekannter Mann hat am Mittwoch gegen 13 Uhr einen Zettel an der Kasse des Geldinstitutes vorgelegt. Er verlangte auf diese Weise Geld und gab vor, eine Granate am Körper zu tragen. Das Kassenpersonal kam daraufhin der Forderung nach und überreichte ihm Geld.

Über die Höhe der Beute werden derzeit keine Angaben gemacht. Der Räuber wird wie folgt beschrieben: ca. 180 cm, 25 - 35 Jahre alt, normale Figur, dunkel gekleidet mit schwarzer Lederjacke und Cargohose. Er trug eine Mütze, Brille und Bart. Der Täter flüchtete zu Fuß ortsauswärts.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise nimmt die Polizei Viersen unter Tel.02162/377-0 entgegen.

(ots)
Mehr von RP ONLINE