Wesel: Zeugen gesucht: Fahrradfahrerin begeht Unfallflucht

Wesel: Zeugen gesucht: Fahrradfahrerin begeht Unfallflucht

Am Montag gegen 15.05 Uhr befuhr laut Polizei eine unbekannte Radfahrerin die Hortmannstege aus Richtung Brückstraße. Ohne auf eine von rechts kommende 56-jährige Weselerin zu achten, fuhr sie weiter Richtung Sandstraße. Die Weselerin, die mit einem schwarzen Mercedes unterwegs war, wich aus und stieß gegen einen Poller. Nach kurzer Auseinandersetzung mit der Unbekannten flüchtete die Radfahrerin in Richtung Antonistraße, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Die Beschreibung der Unbekannten: Etwa 50 Jahre alt, 165 cm groß, helle Kleidung und schulterlange Haare. Hinweise unter Tel. 0281 1070

Im Zusammenhang mit dieser Unfallflucht weist die Polizei darauf hin, dass jeder, der an einem Unfall beteiligt ist, verpflichtet ist, seine Personalien und die Art seiner Beteiligung bekanntzugeben. Er sollte sofort Verbindung mit dem Unfallgegner aufnehmen. Gelingt das nicht, ist die Polizei unverzüglich zu informieren. Es reicht nicht aus, eine Visitenkarte oder Ähnliches am Fahrzeug zu hinterlassen.

(RP)