1. NRW
  2. Städte
  3. Wesel

Unsere Woche: Wichtig, Bürger früh zu informieren

Unsere Woche : Wichtig, Bürger früh zu informieren

Wer auf der Schermbecker Landstaße, der Hagerstown- oder der Emmericher Straße täglich in der Rushour nur noch im Schritttempo vorankommt, wird sicherlich den Vorschlag der CDU nach Bau einer Umgehungsstraße im Bereich der Lackhausener Kreuzung Nordstraße/Konrad-Duden-Straße/Emmericher Straße begrüßen. Denn Staus nerven nicht nur, sie kosten Zeit und damit Geld. Und die Umwelt wird zusätzlich belastet. Es ist richtig, dass die Christdemokraten nun in die Offensive gehen und dabei ganz bewusst in Kauf nehmen, von politischen Gegnern Prügel zu beziehen beziehungsweise Kritik von Anliegern der angedachten Strecke einzustecken. Ganz wichtig ist es, von Anfang an die Bevölkerung an der Diskussion zu beteiligen. Denn nur mit umfassenden und gut verständlich Informationen zu relevanten Projekten können Bürgerproteste vermieden werden.

In Hamminkeln, wo die Erhöhung der Grund- und der Gewerbesteuer einen Sturm der Entrüstung ausgelöst hat, haben jetzt Parteien und Verwaltung Konsequenzen aus der mangelhaften Infopolitik gezogen. Gut so. Die Bürger sollen mitreden können beim Etat 2016. Fraglich, ob viele das Angebot annehmen.

(RP)